Schriftstellerische Tätigkeit

 

Mehrere Jahrzehnte als Kolumnist zuerst beim «Tagblatt», dann bei der «Neuen Luzerner Zeitung» und heute bei «seniorweb.ch». Zwei Jahre Redaktor der Familienzeitschrift «Ehe & Familie».

Publikationen

2021 – Weder Himmel noch Hölle. Mit Epikur auf dem Weg zum Glück

2019 – Ägerikeiten
2019 – Prestobello
2001 – Zuger-Chuchi. Darin: Geschichten. Hrg. Zuger Bauernverband
1999 – Blochers Populismus und Widerspruch. Über den Wahrheitsgehalt der Albisgüetli-Rede 99. Werd-Verlag Zürich 1999.
1991 – Zugerkeiten. Streifzüge durch die Zuger Gemeinden. Zug 1991.
1989 – Vorbei am Landesstolz. Ergründung des Neins zum Projekt CH 91, zusammen mit Anne-Maire Kappeler, Luzern 1989.
1988 – Die Hängemattenwende. Roman. Luzern 1988.
1986 Was Kinderzeichnungen aussagen. Schriftenreihe Schule und Elternhaus. Nr. 44, Meiringen 1986.
1984 – Zuger Landschaftsgeschichten. Hineingeboren in den grünen Berg. Zug 1984. Zweite Auflage 1985.
1975 – Bald Erstklässler – was dann? Ein praktischer Ratgeber für Eltern. Zug 1975, zwei Auflagen.

2021 – Weder Himmel noch Hölle. Mit Epikur auf dem Weg zum Glück

2019 – Ägerikeiten
2019 – Prestobello
2001 – Zuger-Chuchi. Darin: Geschichten. Hrg. Zuger Bauernverband
1999 – Blochers Populismus und Widerspruch. Über den Wahrheitsgehalt der Albisgüetli-Rede 99. Werd-Verlag Zürich 1999.
1991 – Zugerkeiten. Streifzüge durch die Zuger Gemeinden. Zug 1991.
1989 – Vorbei am Landesstolz. Ergründung des Neins zum Projekt CH 91, zusammen mit Anne-Maire Kappeler, Luzern 1989.
1988 – Die Hängemattenwende. Roman. Luzern 1988.
1986 Was Kinderzeichnungen aussagen. Schriftenreihe Schule und Elternhaus. Nr. 44, Meiringen 1986.
1984 – Zuger Landschaftsgeschichten. Hineingeboren in den grünen Berg. Zug 1984. Zweite Auflage 1985.
1975 – Bald Erstklässler – was dann? Ein praktischer Ratgeber für Eltern. Zug 1975, zwei Auflagen.

Im weiteren zahlreiche Artikel und Aufsätze in verschiedenen Zeitungen, Zeitschriften, Ansprachen und Referate in anderen Publikationsorganen.