Vertrag mit dem Volk

Der Wahlkampf kreiert unglaubliche Ideen. Die SVP-Kandidaten beschwören einen Kontrakt mit dem Volk. Nur das Volk ist nicht berechtigt zu unterschreiben. Jörg Haider bot dem österreichischen Souverän einen Vertrag an, Silvio Berlusconi tat es ihm gleich und nun unterschreiben Ueli Maurer und Caspar Bader ein allbekanntes Dreipunkteprogramm als «Vertrag mit dem Volk». Die Politik ist doch ein lustig Ding!