Die untragbare Komplexität der Vereinfachung

Nichts ist komplexer als die Vereinfachung. Dies stellt man bei jeder Kampagne über eine Volksinitiative fest. Oft wird dabei eine Reduktion auf ein emotionales Schlagwort oder eine Schuldzuweisung vorgenommen. Die EU eignet sich dafür vorzüglich, aber auch der Bundesrat. Vox Analyse: Die Ja-Stimmenden zur Einwanderungsinitiative nahmen die Kündigung der bilateralen Verträge bewusst in Kauf. Damit zielt die Initiative von einem hausgemachten Problem auf einen Sündenbock, auf die Personenfreizügigkeitslösung. Wie komplex die Umsetzung ist, zeigt sich in Fällen wie der Abzocker-, der Zweitwohnungs-, der Ausschaffungs-, der Alpen- und der Masseneinwanderungsinitiative. Der Bundesrat hat die Folgen bedacht, die Initianten haben sie bagatellisiert.