Die köstliche Gabe der Neugier


28+1 Antwort auf Kolumnen von Andreas Iten


Es soll schon vorgekommen sein, dass in einem Café möglichst unauffällig eine Seite aus der «Neuen Luzerner Zeitung» herausgerissen wurde. Nicht das Kinoprogramm oder die Börsenkurse haben dann gefehlt, sondern die Seite mit Andreas Itens neuster Kolumne.
Der Autor und langjährige Kolumnist, der sich die köstliche Gabe der Neugier aufs Beste bewahrt hat, inspirierte aber auch Schreibende und Wegbegleiter zu neuen Texten. Für den vorliegenden Band wurden 28 Echos auf 5 ausgewählte Kolumnen versammelt und schön verpackt.

Mit Beiträgen von:
Eugen Bollin, Romano Cuonz, Beatrice Eichmann-Leutenegger, Christine Fischer, Christoph Ferber, Werner Fritschi, Heidy Gasser, Susanne Giger, Franziska Greising, Lisa Hurter, Max Huwyler, Adrian Hürlimann, Thomas Hürlimann, Werner Jurt, Renate Käppeli, Katharina Kienholz, Katharina Lanfranconi, Erich Langjahr, Karl Lüönd, Alex Melzer, Thomas Röthlisberger, Toni Schaller, Otto Scherer, Martin Stadler, Martin Städeli, Verena Stössinger, Lukas Wallimann, Marc Wehrlin, Marlène Wirthner-Durrer.
 
Die köstliche Gabe der Neugier

Verlag Martin Wallimann, 2011. 112 Seiten, illustriert, Fr. 23.-
ISBN 978-3-905969-00-9
 

Rezensionen: