Porträt von Andreas iten
Würdigung in der «Neuen Zuger Zeitung»
Andreas Iten ist neu Kolumnist auf «seniorweb.ch»
 
Buchumschlag «Der Rigi ist die Rigi»
Der Rigi ist die Rigi
Ein Lesebuch
Herausgegeben von Andreas Iten
176 Seiten, gebunden
Edition Bücherlese, Hitzkirch 2016
ISBN 978-3-9524082-7-8
CHF 22.–
 

Gedichte

«Mittagsruhe» (entstanden am 14. Juli 2016)
 

Neuste Lesungen

Neuste Veröffentlichungen

Eine vollständige Übersicht erhalten Sie unter den Kolumnen, Pfefferkörnern und Gedanken.
Die Durcheinanderwelt
BuchbesprechungDer ehemalige Bundesrat und Unternehmer Kaspar Villiger hat eine neues Buch veröffentlicht: «Die Durcheinanderwelt. Irrwege... - Weiterlesen….

Lüge
«Populismus ist Lüge», schreibt Boris Schumatsky in der NZZ vom 13. März 2017 und begründet den Satz mit vielen Belegen. Vo... - Weiterlesen….

Volk
Gewinnen Populisten eine Volksabstimmung, verlangen sie eine strikte Umsetzung der Initiative im Gesetz. Verlieren sie, braucht man das Volk nicht so... - Weiterlesen….

Demokratie
In der Demokratie wählt das Volk auch Männer, die sich durch die Gunst eben dieses Volkes zu ihrem absoluten Herrscher aufschwingen oder es... - Weiterlesen….